Letztes Feedback

Meta





 

Über

Hier gibt's witzige und spannende Blogs rund um meinen Job, am Hamburger Flughafen. 2006 hab ich als Servicemitarbeiterin angefangen im Teminal 1 in der Gastronomie und seit 2013 bin ich stellv. Standortleiterin fuer die MST.... Jedenfalls erleben wir soviele tolle Momente, die unbedingt mit euch geteilt werden messen

Alter: 31
 


Werbung




Blog

Allein Fliegende Kinder

Ihr glaubt nicht, wieviel Kinder schon allein Fliegen, die Eltern dürfen ihre Kinder bis ans Gate bringen und von da an übernimmt ein Betreuer die Kids bis sie am Zielflughafen angekommen sind. Als ich wieder meine Pausenvertretung am Lafino startete, sah ich schon 2 Mädchen (vielleicht 9 und 12) die mit ihren Papa am Gate standen. Alle Passagiere waren bereits am einsteigen, aber die Mädchen klammerten sich richtig fest an Papa. Wenig später saßen keine Fluggäste mehr und die Mädchen sollten nun also auch einsteigen. Die Jüngere lies ihren Papa nicht los und Tränen flossen über die Wangen. Noch ein Kuss, wieder drücken, alle zusammen nochmal umarmen, wieder Küsschen, besser nochmal drücken. Ich hätte direkt mitheulen können. Ich fragte mich, ob er eine Art Wochenendpapa war oder ob er seine Töchter noch seltener sieht. Vieleicht wars auch was ganz anderes, aber eine tolle Momentaufnahme...

25.11.14 22:26, kommentieren

Werbung


Wo muss ich hin?

So, meine erste Story lässt nicht lange auf sich warten. Zur Info, ich arbeite am Flughafen HH seit 09.2006 in der Gastronomie im Terminal 1. zu uns gehören Bars im Sicherheitsbereich sowie in der Ankunft. Es passierrn täglich viele lustige, komische und auch "Kopfschüttel" Momente... Seit 2013 unterstütze ich die Buchhaltung, so dass ich eher weniger an den Bars bin, aber trotzdem passieren genug Dinge um sie euch zu erzählen! Nachmittags versuche ich oft die Schichtleiter zu unterstützen indem ich ihnen ein zwei Pausen abnehme, d.h. Unsere Servicemitarbeiter zur Pause ablösen. So gehe ich also zum Lafino (so heißt ein Kaffeestand am Gate C7) und da nicht viel los ist, fällt mir eine Frau auf die schon verzweifelt auf die Abflugstafel starrt. Sie entdeckt mich und sagt: "Ich kann meinen Flug hier nicht finden, können Sie mir helfen, wo muss ich denn hin?" Ach das Frage Antwort Spiel erleb ich ja fast täglich, also lass ich ich mir die Boardkartr zeigen um zu sehen an welches Gate sie muss. Da steht C7 München. "Hm sie stehen hier richtig" Aber als ich auf den Bildschirm an C7 gucke, steht Stuutgard dran mit 18.20 Uhr. Komisch. Kein Gast für mich weit und breit also kann ich ihr noch weiter helfen. Ich Schaue auf die Anzeigetafel, wieder auf ihre Boardkare und dann wird's klar. "Ist ja kein Wunder, das der Flug hier nicht drauf steht. Abflug war 16.45 Uhr! Es ist jetzt 17.15 Uhr! Der Flieger ist längst weg!" "was nein, das kann nicht sein, ich war die ganze Zeit hier, ich wurde gar nicht ausgerufen! Tun sie mir das jetzt nicht an!" Noch bevor ich ihr einen guten Rat geben konnte, war sie schon verschwunden... Aber sie war ja die ganze Zeit da... Nee is klar.

25.11.14 22:12, kommentieren